Wachheit


Wachheit
Wạch|heit 〈f.; -; unz.〉 Zustand des Wachseins

* * *

Wạch|heit, die; -:
1. (seltener) das Wachsein; Wachzustand.
2. geistige Regsamkeit, Aufmerksamkeit:
seine geistige W.;
die W. ihres Blickes.

* * *

Wạch|heit, die; -: 1. (seltener) das Wachsein, Wachzustand. 2. geistige Regsamkeit, Aufmerksamkeit: seine geistige W.; die W. ihres Blickes; immer mit denselben schläfrigen, fast geschlossenen Augen, in denen doch eine gefährliche W. stand (Wiechert, Jeromin-Kinder 265).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wachheit — steht für Vigilanz, psychologisch physiologisch: Zustände andauernder Aufmerksamkeit Arousal, allgemeiner psychologisch physiologischer Aktivierungsgrad des zentralen Nervensystems Siehe auch Wache …   Deutsch Wikipedia

  • Wachheit — Wạch|heit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Intraoperative Wachheit — (engl. Awareness) liegt vor, wenn ein Patient während einer Allgemeinanästhesie (Narkose) seine Umwelt teilweise oder vollständig wahrnimmt oder Aufforderungen aktiv befolgt. Es werden intraoperative Zustände von Wachheit ohne Erinnerung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewusstseinsebene — Ein Bewusstseinszustand ist eine Art des Erlebens, die durch die Merkmale Wahrnehmung, Selbstbewusstsein, Wachheit, Handlungsfähigkeit und Intentionalität bestimmt ist. Eine besondere Rolle spielt dabei das Fühlen (vergl. Gefühl, Emotion,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewusstseinsform — Ein Bewusstseinszustand ist eine Art des Erlebens, die durch die Merkmale Wahrnehmung, Selbstbewusstsein, Wachheit, Handlungsfähigkeit und Intentionalität bestimmt ist. Eine besondere Rolle spielt dabei das Fühlen (vergl. Gefühl, Emotion,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewusstseinszustand — Ein Bewusstseinszustand ist eine Art des Erlebens, die durch die Merkmale Wahrnehmung, Selbstbewusstsein, Wachheit, Handlungsfähigkeit und Intentionalität bestimmt ist. Eine besondere Rolle spielt dabei das Fühlen (vergl. Emotion, Stimmung,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewusstseinszustände — Ein Bewusstseinszustand ist eine Art des Erlebens, die durch die Merkmale Wahrnehmung, Selbstbewusstsein, Wachheit, Handlungsfähigkeit und Intentionalität bestimmt ist. Eine besondere Rolle spielt dabei das Fühlen (vergl. Gefühl, Emotion,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewußtseinszustand — Ein Bewusstseinszustand ist eine Art des Erlebens, die durch die Merkmale Wahrnehmung, Selbstbewusstsein, Wachheit, Handlungsfähigkeit und Intentionalität bestimmt ist. Eine besondere Rolle spielt dabei das Fühlen (vergl. Gefühl, Emotion,… …   Deutsch Wikipedia

  • Wachphase — Ein Bewusstseinszustand ist eine Art des Erlebens, die durch die Merkmale Wahrnehmung, Selbstbewusstsein, Wachheit, Handlungsfähigkeit und Intentionalität bestimmt ist. Eine besondere Rolle spielt dabei das Fühlen (vergl. Gefühl, Emotion,… …   Deutsch Wikipedia

  • Wachzustand — Ein Bewusstseinszustand ist eine Art des Erlebens, die durch die Merkmale Wahrnehmung, Selbstbewusstsein, Wachheit, Handlungsfähigkeit und Intentionalität bestimmt ist. Eine besondere Rolle spielt dabei das Fühlen (vergl. Gefühl, Emotion,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.